Wir sind eine kleine Trainingsgemeinschaft, die sich am 30.10.17 zu einem Verein gegründet haben.

In unserem Verein sind aktive Sportler, die im Turnierhundsport, Obedience, Fährtensport und Gebrauchshundsport mit ihren Hunden arbeiten und starten.

Wir arbeiten mit unseren Riesenschnauzer, Groenendaels, Malinois, Dobermann, Hovawarte, Pudel und Mischlinge mit viel Freude und Engagement.

Bei der Ausbildung mit unseren Hunden arbeiten wir nach der Ausbildungsphilosophie von Peter Scherk.

Da wir uns neu gegründet haben und aus verschiedenen Vereinen uns zusammen gefunden haben, gibt es im Verein im Moment nur eine begrenzte Anzahl von Sportgeräten, die jedoch nach und nach erweitert werden.

Trotz der Neugründung im Oktober, konnten wir schon 3 Seminare für Unterordnung, Schutzdienst und Fährtenarbeit  2017 durchführen.

Seit dem 1.1.2018 sind wir Mitglied im Landesverband Berlin - Brandenburg des SGSV.

Wir trainieren in einer kleinen Gruppe Montags und Mittwochs auf dem Fussballplatz des FC Wacker und danken dem Verein sehr für ihre Gastfreundschaft.

Update nach 1 Jahr:

Unser Verein konnte sein einjähriges Bestehen am 30.10.18 begehen und in unserem ersten Jahr haben unsere Sportler viel erreicht. Es gab Workshops und Seminare im Verein. Angelika und Corinna starteten auf der SGSV Meisterschaft im THS. Katrin Stecker, Angela Mai und Christian nahmen an Deutschen Meisterschaften IPO  teil. Claudia startete mit Cardhu im Herbst in den VK und konnte den Aufstieg in VK2 verbuchen.

Angela hat sich für die WM im Dobermannclub für 2019 qualifziert.

Es war ein erfolgreiches Jahr 2018, dass wir mit der Prüfung am 1.12.18 gemeinsam mit dem HSV Zepernick beenden wollen.